Möbel für das Büro

Möbel für das Büro

Heutzutage verbringt ein großer Anteil von Menschen jeden Tag einen großen Teil seiner Wachzeit im Büro. Lange Zeiten des Sitzens sind dabei verbunden mit langen Zeiten in den die Muskeln des Körpers wenig oder fast gar nicht beansprucht werden. Ohne körperliches Training verkümmern somit die wesentliche Muskelpartien. In Verbindung mit nicht ergonomischen Möbeln im Büro kommt es dadurch bedingt oftmals zu Rückenschmerzen. 31 % der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland resultieren auf Muskel- und Skeletterkrankungen. Ein wichtiger Ansatzpunkt für Unternehmer, um Kosten zu sparen und die Rentabilität zu erhöhen.

Achten Sie auf folgende Möbel bei Ihrer Büroausstattung: